Kontakt
Home Kontakt Sitemap

Lungenerkrankung (COPD)

Die Lunge ist das zentrale Atmungsorgan und bildet mit dem Herzen die zwei elementaren Bestandteile des Kreislaufsystems. Bei der Chronisch Obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) besteht Atemnot, Husten und Auswurf – die Fähigkeit der Lunge ist stark eingeschränkt. Dies führt zu einer Unterversorgung des Körpers mit Sauerstoff und damit zu einem beeinträchtigten Leistungsvermögen.

Unsere Leistungen:

Mit unserem Disease-Management-Programm betreuen wir Betroffene kontinuierlich und systematisch. Der Lungenfunktionstest dient dabei zur Diagnose und Verlaufskontrolle.

Weiterhin helfen wir, die Lebensführung auf die Lungenerkrankung auszurichten und ggf. das Rauchen aufzugeben. Ziel ist, die Symptome zu lindern und körperliche Belastbarkeit zu steigern – so kann die Lebensqualität Stück für Stück gesteigert werden.